Berliner Jugendliche und Senatsverwaltung beim Jugendforum in Moskau

Image

Jugendliche der BUNDJugend, von Plateau e.V., vom Kinder- und Jugendrat des Stadtteils Marzahn-NordWest und vom Jugendzentrum Betonia des Kinderring Berlin e. V. besuchten vom 7. – 10. 12. in Moskau das internationale Jugendforum “Cities for Youth“. Die Teilnahme erfolgte im Rahmen der als Teil der Städtepartnerschaft Berlin-Moskau praktizierten Kooperation zwischen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und dem Moskauer Departement für Familien- und Jugendpolitik. Eröffnet wurde das Forum von der Leiterin der Moskauer Behörde Julia Grimalskaja und der in der Berliner Senatsverwaltung zuständigen Referentin Sandra Hildebrandt. Beide unterzeichneten anschließend einen Maßnahmeplan zur familien- und jugendpolitischen Zusammenarbeit für 2013, der verschiedene Projekte des Fachkräfte- und Jugendaustauschs vorsieht. Der Deutsch-Russische Austausch hat die Erstellung dieses Plans und den Besuch in Moskau in Abstimmung mit beiden Seiten betreut. Im Zentrum des Jugendforums stand die Frage, wie Städte für Jugendliche attraktiver gestaltet werden können. Dazu bot es vier Sektionen: Bildung und Wissenschaft, Ökologie und gesünderes Leben, Infrastruktur und städtische Umgebung, soziokulturelle Jugendveranstaltungen. Jennifer Hübner (Jugendzentrum Betonia) trat mit einem Fachreferat auf, während der Jugendbildungsreferent der BUNDjugend Berlin, Björn Obmann, eine Diskussion dazu moderierte, wie jugendliche Stadtbewohner zum Schutz ihrer Umwelt aktiv werden könnten.

Image

Advertisements

Posted on December 21, 2012, in Gemeinsame Aktivitäten / Общие организации. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s