“MEINE, DEINE, UNSERE GESCHICHTE” ÜBER NS-ZEIT UND TOTALITARISMUS

fNcnj1dEV18

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin-Moskau wurde im November erneut eine Jugendbegegnung in Berlin vom Deutsch-Russischen Austausch e. V. organisiert und begleitet. Vom 3. bis 7. November befassten sich unter dem Motto “Meine, Deine, Unsere Geschichte” TeilnehmerInnen des Multifunktionalen Jugendzentrums des Kulturdepartements Moskau und ihren Berliner Partnern, der Jugendfreizeiteinrichtung “Bungalow” und dem Kinder- und Jugendhaus Mariendorf (Kijum) mit Aspekten des Totalitarismus und Nationalsozialismus sowie der Geschichte des Konzentrationslagers Ravensbrück. Das Zusammentreffen der Jugendlichen aus beiden Ländern machte dabei erneut die verschiedenen Herangehensweisen im Umgang mit Totalitarismus in Deutschland und Russland deutlich. Darüber hinaus blieb aber auch Zeit für ein gemeinsames Kennenlernen des heutigen Berlins und für persönliche Gespräche. Bei der Jugendbegegnung handelte es sich dabei bereits um eine Rückbegegnung, da bereits 2013 Jugendliche der Berliner Einrichtungen Moskau besucht hatten.
Unterstützt wurde die Jugendbegegnung von der Senatskanzlei und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin und dem Kulturdepartement der Stadt Moskau.

Advertisements

Posted on November 28, 2014, in Allgemeine Information / Генеральная информация. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s