Fachaustausch zur historisch-politischen Bildungsarbeit zur Aufarbeit von Totalitarismus und Gewaltherrschaft mit Fachkräften der Jugendarbeit in Berlin

Städtepartnerschaft Berlin-Moskau / Fachaustausch zur historisch-politischen Bildung in der Jugendarbeit mit sieben Vertretern des Музей истории ГУЛАГа / GULAG History Museum aus Moskau in der vergangenen Woche. Treffen mit Kollegen und Gleichgesinnten. Austausch zu Methoden, Problemen oder gemeinsamen Projekten. Im Detail siehe dazu #музейгулага #gulagmuseum. Auf dem Programm standen Termine in folgenden Einrichtungen: Topographie des Terrors BStU Stasi-Unterlagen-Archiv Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen – Sachsenhausen Memorial Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Jüdisches Museum Berlin | Jewish Museum Berlin Reichstag dome. Gefördert wurde der Austausch von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Advertisements

Posted on June 16, 2018, in Allgemeine Information / Генеральная информация. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s